Susannes Homepage
 
Letzte Aktualisierung vom
8. August 2016

 
 

Malerei
Aquarelle
Zeichnungen
Textilmalerei
Zum Verkauf
Rechtliches
 
 
Hunde
Meine Hunde
Aus dem Tierheim
Züchter-Links
 
 
Kontakt

Freunde aus dem Tierheim Augsburg

"Warum musste es ausgerechnet ein Rassehund vom Züchter sein?" mag jetzt der ein oder andere Leser vielleicht denken. Wo es doch so viele arme Hunde gibt, die in Tierheimen auf ein neues Herrchen warten?
 
Das ist eine durchaus berechtigte Frage. Wir haben uns bei der Auswahl unserer Hunde Kriterien gesetzt und wollte eine gute Verträglichkeit mit unserem damals noch kleinen Kind sicherstellen. So fiel die Wahl auf einen Welpen, den wir von Anfang an in unser "Familien-Rudel" integrieren konnten.
 
Aber auch die im Tierheim untergebrachten Hundchens waren und sind uns nicht egal, weshalb wir diese so wichtigen und meist chronisch unterfinanzierten Einrichtungen ebenfalls unterstützen wollten.

Diese Unterstützung kann auf mehrere Arten erfolgen und wir haben uns dazu entschieden, "zweigleisig zu fahren": zum einen durch finanzielle Hilfe und zum anderen durch praktischen Einsatz.
 
Deswegen haben wir zunächst die finanzielle Patenschaft für einen der Tierheim-Hunde übernommen, dass heißt wir übernehmen durch eine monatliche Fixspende die Kosten für die Ernährung und Unterbringung des Tiers. Zusätzlich gehen wir mit unserem Patenhund am Wochenende Gassi, damit das Tier sozialen Kontakt zu Menschen und anderen Hunden aufbauen kann - was vor allem bei ängstlichen oder unsicheren Hunden ein wichtiger Schritt für eine spätere, erfolgreiche Vermittlung ist.

Mittlerweile haben wir viele "Hundefreunde" aus dem Tierheim Augsburg kennengelernt, mit denen wir regelmäßig Spaziergänge unternehmen. Auch diese lieben Hunde möchte ich hier auf meiner Homepage ein wenig näher vorstellen. Klicken Sie einfach auf eines der unten stehenden Bilder, um mehr über den jeweiligen Hund zu erfahren.

Kira
Lotte

Sunny
Cherry

Jennifer
 

Nachdem wir ja von unseren eigenen Hunden so überzeugt sind möchte ich hier auch gleich noch auf die "Deutsche Pinscher Initiative" aufmerksam machen, die über das Internet ein neues Heim für bedürftige, teilweise auch ältere Pinscher sucht.